Best Western Leoso Hotel Leverkusen

Bienenvölker nun auch Gäste des Best Western Leoso Hotels

Seit Anfang 2018 leben auf dem Gelände des Best Western Leoso Hotels zwei Jungbienenvölker mit jeweils einer Königin. Auf Initiative des Hotelmanagements wurden die zwei Königinnen aus dem Jahr 2017 mit ihren ca. 5.000 Bienen starken Völkern bei uns angesiedelt, die somit den gefährdeten Bienenbestand stärken und mit ihrer Arbeit die Erhaltung von Wild- und Kulturpflanzen am Standort Leverkusen unterstützen sollen.

Ein Volk besteht aus der Königin, die durch das Eierlegen den Bestand des Volkes sichert, den Arbeiterbienen, die mit Geschwindigkeiten von 20km/h in einem Umkreis von bis zu 3 Kilometern Nektar, Pollen und Wasser sammeln (Wiesenblüten und Bäume wie Linden sind entlang der Dhünn in Richtung BayArena reichlich vorhanden), und den Drohnen, die für die Begattung der Königin und somit für den Weiterbestand des Volkes zuständig sind.

Der leckere Honig entsteht, indem die Arbeiterbienen Nektar von Blühpflanzen einsammeln und diesen in den Stock zu den sogenannten Stockbienen bringen. Der Saft wird mehrmals von Biene zu Biene weitergegeben und mit verschiedenen Stoffen angereichert, bis er endlich durch Wasserentzug eingedickt und in den Waben als Honig gelagert wird. Nach der Ernte und dem Schleudern durch unseren Imker wird der leckere Honig frisch in unsere  Gläser gefüllt.

Das Best Western Leoso Hotel Leverkusen hat momentan zwei Bienenstöcke: Einer besteht aus einem Wirtschaftsvolk von ca. 50.000 - 60.000 Bienen (Lebensdauer ca. 4-5 Wochen) und einer Königin. Der andere besteht aus ca. 10.000 Bienen und einer zweiten Königen. Eine Biene sammelt in 4 - 5 Wochen bis zu 3 g Honig.

Unser Hotel freut sich sehr über diese fleißigen Mitbewohner!

Und das ist erst der Anfang: Im nächsten Frühjahr bekommen wir ein weiteres Volk!

LEOSO HOTELS – Auf Reisen zu Hause